Wanderurlaub im Sintra Naturpark Portugal

Schloss Monserrat, Ziel unserer Wanderung

Wanderpfad Penedo nach Gigaros

Hallo!

Nach 2 Jahren in unserer neuen Heimat – wir leben im Herzen vom wunderschoenem Sintra Naturpark, Portugal – sind wir immer noch fleissig am entdecken von besonders schoenen Gegenden.  Da wir ein kleines Landgasthaus leiten www.colinaflora.com, sind wir immer wieder dabei neue Wanderwege fuer unsere Gaeste zuerkundschaften.    Es gibt, natuerlich, viele schoene Regionen in Portugal: Die Algarve, Evora und Alentejo, Porto und die Gegend vom Douro Fluss usw.

Wir lieben   Sintra, ein UNESCO World Heritage Gebiet, und alles was es zu bieten hat und die naehe zu Lissabon (nur etwa 35 Autominuten entfernt).  Der Naturpark von circa 14,500 HA ist wirklich super: tolle Straende, Felsen und Klippen, bezauberte tiefe Waelder, ein besonders schoenes Sortiment von Flora und Fauna, romantische, historische Bauten und Parkanlagen, Wander und Radler Wege, saubere Meeresluft und ein mildes Mittelmeerklima.  Der historischer Teil von der Stadt Sintra hat im Jahr ueber 3 Millionen Besucher. 

Wandern ist das ganze Jahr moeglich.  Waehrend dem Herbst, Winter und Fruehling ist die Blumenpracht am herrlichsten.  Aber da die Temperaturen immer maessig sind, kann man auch im Sommer mit Genuss Wandern.

Es gibt eine reiche Vielfalt von Wanderwege mit etwas fuer jeden Geschmack. Gestern gingen wir nach  Penedo, ein bezauberndes kleines Dorf, dann nach Colares Velho, weiter nach Gigaros, ein uriges,winziges Dorf,  und weiter bis zum Monserrat Schloss und Park wo wir gemuetlich im Parkcafe ein gutes Mittagessen fanden.  Diese Wanderung dauerte etwa 3 ein halb Stunden durch die doerfer, Waelder, herrliche Aussicht aufs Meer, Gaerten usw. und war wirklich schoen.  Es gibt eine grosse Auswahl solcher Wanderungen.  Auch gefuehrte Nachtwanderungen werden angeboten.  www.parquesdesintra.pt bietet mehr information auch www.visitportugal.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>